Vertreter der FWG in:
GemeindevertretungAusschüssenGemeindevorstand, Verbänden

 

Liebe Freunde der FWG,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran, die ersten drei Monate des Jahres sind bereits vergangen und am Wochenende wird die Uhr ein vorletztes Mal auf die Sommerzeit umgestellt. In England streitet man sich weiter um den Brexit, in den USA ruft der Präsident den Notstand aus, um aus anderen Quellen Gelder für seinen Mauerbau zwischen USA und Mexico zu bekommen. In Deutschland werden Millionen Euro für Beraterverträge ausgegeben, die unsere Regierungsverantwortlichen beraten müssen. Ich nenne hier beispielhaft die Sanierung des Segelschulschiffes „Gorch Fock“ von geplanten 10 Mio. € auf über 130 Mio. €. Dafür muss in den Kommunen dementsprechend gespart werden. Lesen Sie hierzu auch den Bericht auf der Homepage unter Presseecho: „Wo ist das Steuergeld hin“

Auch hier bei uns in Schmitten werden bzw. wurden wichtige Entscheidungen in den Gremien vorbereitet, die nun am 03.04.2019 in der kommenden Gemeindevertretersitzung beschlossen werden sollen. Ich nenne hier beispielhaft das Thema Kinderbetreuung für Ü3 und U3 Kinder in den Einrichtungen der Gemeinde, der Kirche, sowie privater Einrichtungen wie Montessori Eco School und Accadis International School, als neuer Anbieter mit dem geplanten Bau eines neuen Kindergartens in Oberreifenberg.

Viele Probleme und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger betrifft den „ruhenden Verkehr“ in Schmitten. Hier ist zurzeit eine regelmäßige Kontrolle durch die Mitarbeiterin der Verkehrsbehörde nicht möglich. Es gilt abzuwarten, wie sich die Abteilung ausrichten wird. Dieses überaus wichtige Thema wird in den entsprechenden Gremien zu behandeln sein.

Die FWG hat ihre ersten beiden Bürger Treffs durchgeführt. Der erste Treff hat unsere Erwartungen übertroffen. Viele Themen wurden von den Besuchern des Treffs angesprochen, wie Busverbindungen, wiederkehrende Straßengebühren, Friedhofskonzept und viele allgemeine Fragen. Der zweite Treff war leider nicht so stark besucht, dennoch konnten viele Fragen die den Besuchern am Herzen lagen, beantwortet werden. In den kommenden 22 Monaten werden wir in jedem Ortsteil der Gemeinde Schmitten, einen solchen FWG Bürger Treff abhalten.

In gut vier Wochen beginnt in unserem schönen Schwimmbad die neue Saison, die am 01.05.2019 beginnen soll. Rechtzeitig zur Saisoneröffnung ist der Sportplatz in Schmitten mit einem neuen Belag versehen worden, um eine problemlose Parkplatzsituation zu schaffen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß mit unserer Homepage und hoffe, dass wir Sie liebe Leserinnen und Leser, mit unseren Berichten immer auf dem aktuellen Stand der Geschehnisse in Schmitten, halten konnten.

Herzlichst Ihr
Thomas Willroth 
Vorsitzender

Bilanz zur Halbzeit der Legislaturperiode

 

Unterstützen Sie unsere unabhängige, bürgernahe und kompetente Kommunalpolitik in Schmitten – FWG.